H.I.P.P.O.

Das Audiowalk-Projekt "H.I.P.P.O." entstand im Rahmen des Monologfestivals 2019 "ALARMSTUFE ROT". Thematisch geht es um das 6. Massenaussterben der Erdgeschichte und die Frage, wer aussterben soll: der Mensch, alle oder niemand? 

Die Teilnehmenden entschieden sich zu Beginn, welchem Elementarwesen sie zuhören möchten: WASSER, LUFT oder BODEN.

Am 16. & 23. November 2019 um jeweils 17:30 Uhr wurde auch das Hippo lebendig (Station 5) und begleitete die Teilnehmenden. Das Video dokumentiert die Premiere der Live-Performance von "H.I.P.P.O._blau".

 

Bei "H.I.P.P.O._blau" bekommt das hintergründige Elementarwesen WASSER eine Stimme: "Ich will dir zeigen, wo du mich finden kannst / mythisch, historisch, in der Gegenwart / Was genau das H.I.P.P.O. bedeutet / Wofür es steht".

 

Performance/Sprecherin: Birte Flint

Konzept/Text/Realisierung: Tarik Goetzke

Koproduktion: Monologfestival 2019 / Theaterdiscounter

Video: © Christopher Hewitt

Fotos: © Loris Rizzo / TG

 

Links zu den drei Audiowalks:

H.I.P.P.O._blau

H.I.P.P.O._rot

H.I.P.P.O._weiß